Haltestelle Milchbuck, Zürich

Vorstudie und Ausführung

Der Milchbuck ist eine der am stärksten frequentierten Haltestellen der Stadt Zürich. Direkt angrenzend an den Irchelpark ist das Gebiet sehr sensibel auf Eingriffe.  Für die Umgebung der neu geplanten Haltestelle wurde eine räumliche und städtebauliche Situationsanalyse erstellt. Die Schwerpunkte lagen auf den Fussgängerbeziehungen, der Anordnung der Wartehallen, der Geometrie der Bushaltekante, den Sicherheitsaspekten und der räumlichen und gestalterischen Einbindung der Elemente in das Umfeld des Irchelparkes. Fussgängerbewegungen sowie Mängel und Gefahrenstellen im Bereich der Haltestelle wurden vor Ort aufgenommen und analysiert. Resultierend aus den Ergebnissen wurde eine benutzerfreundliche und zeitgemässe Erneuerung der Infrastruktur sowie grosszügigere Aufenthalts- und Bewegungszonen realisiert.  Die neu erstellte lange Sitzbank musste aus extrem leichtem Material erstellt werden, da direkt unter ihr wichtige Leitungen der Werke verlaufen.

quadra gmbh
rötelstrasse 84
8057 zürich

tel 043 366 83 90

Zweigstelle Dussnang
kurhausstrasse 11
8374 dussnang

tel 071 977 22 46
tel 079 699 73 60

quadra mollis gmbh
büchelstrasse 7
8753 mollis

tel 055 622 21 70