Gudrun Hoppe

seit 1996

Lehrtätigkeit und Gastvorträge an der Hochschule Rapperswil

 
seit 2008

Mitglied der Bioterra Prüfungskommission für die Zertifizierung von Naturgartenfachbetrieben

 
  Mitglied von Jurys, Fachexpertin bei Testplanungen und Entwicklungskonzepten  
2018 Jury Wettbewerb Park Thurgauerstrasse Zürich

Grün Stadt Zürich

2018 Jury Wettbewerb Schulanlage Brühl

Stadtbauamt Solothurn

2017 Forschungsvorhaben Erholungstypen ILF Hochschule Rapperswil
2018 Jury Studentenwettbewerb Limmatfloss Wettingen

Gemeinde Wettingen

2016 Jury Wettbewerb Zentrumsplanung Brütten Gemeinde Brütten
2016 Jury Testplanung 2. Stufe Ortsplanungsrevision Solothurn 2030 Stadtbauamt Solothurn
2014 Expertin Entwicklungskonzept Spreitenbach Gemeinde Spreitenbach
2014 Expertin Landschaftsprojekt Bern Mittelland

Regionalkonferenz Bern-Mittelland

2013 Expertin Ideenkonkurrenz Perspektive Raumentwicklung Limmattal ETH Zürich
2012 Expertin Workshop Masterplan Bumthang Bhutan Amt für Städtebau Zürich
2011 Jury Testplanung Vision Unterlauf Wiese Stadt Basel
2009 Jury Projektwettbewerb Wohn- und Gewerbesiedlung Kalkbreite Zürich

Genossenschaft Kalkbreite

2005 Mitglied Landschaftsentwicklungskonzept Forum Schweiz LEK Forum Schweiz
     
 

Fachexpertin des  Vereins Lares für gender- und alltagsgerechtes Planen und Bauen

 
2015 Laresmandat Begleitung Studienauftrag Arealentwicklung Universität Bern  
2014 Laresmandat Begleitung Workshop Lange Heid Gemeinde Münchenstein  
2011 Laresmandat Begleitung Wettbewerb Pfingstwaidpark Stadt Zürich  
2009 Laresmandat Begleitung Überkommunale Freiflächenkonzeption Birsstadt  

Fridli Marti

2017 - 2018 Begleitung der Neuentwicklung einer Strategie Natur und Landschaft im Kt. Solothurn als Basis für neues Mehrjahresprogramm Amt für Raumplanung, Solothurn
2008 - 2019 Unterstützung NFA-Abwicklung im Bereich NHG Bau, Verkehr u. Umwelt, Abt. f. Landschaft u. Gewässer (ALG), Kanton Aargau
2006 - 2007 Erstellung Bilanz zu 10 Jahren Umsetzung des Naturschutzgesamtkonzepts, Kanton Zürich und Bilanz 20 Jahre 2015 sowie Umsetzungsplanung für neue Schwerpunkte. Amt f. Landschaft u. Natur Kanton Zürich, Fachstelle Naturschutz
2001 - 2013 Externe Programmbegleitung und Projektkoordination des Mehrjahresprogramm Natur 2010, inkl. periodischer Berichterstattung an Regierungsrat und Grossen Rat. Begleitung der Neuentwicklung eines Mehrjahresprogramms "Natur 2030" für die kommenden 10 Jahre, mehrere Workshops, Vorschlag an den Regierungsrat im Mai 2019. Bau, Verkehr u. Umwelt, Abt. f. Landschaft u. Gewässer (ALG), Kanton Aargau

Winu Schüpbach

  Beratung Linthrat  
2014 Naturschutzberatung Hombrechtikon  Gemeinde Hombrechtikon
1996 - 2000 Lancierung eines Labels Hochstamm Suisse BirdLife Schweiz / Pro Natura, Zürich
1990 - 1998 Kontrolle von Biobetrieben in der Ostschweiz (Knospe Bio-Suisse) FiBL, Frick 

Christian Wiskemann

  Fachberater Energie- und Naturschutzkommission Gemeinde Küsnacht
2018 Runder Tisch Biodiversitätsförderung in der Siedlung Bundesamt für Umwelt, BAFU
  Mitglied Netzwerk Biodiversitätsförderung in der Siedlung Praktischer Umweltschutz Schweiz, PUSCH
  Vorstandsmitglied IG Natur und Landwirtschaft des Kantons Zürich IGNL
seit 2013 Mitglied im Stiftungsrat Anna Zemp-Stiftung für umfassenden Mitweltschutz Anna Zemp-Stiftung

quadra gmbh
rötelstrasse 84
8057 zürich

tel 043 366 83 90

Zweigstelle Dussnang
kurhausstrasse 11
8374 dussnang

tel 071 977 22 46
tel 079 699 73 60

quadra mollis gmbh
büchelstrasse 7
8753 mollis

tel 055 622 21 70