Aktuell

ARA Zumikon – Ökologische Aufwertung

Mit der Freiwerdung der Fläche der ehemaligen ARA Zumikon konnten wir mit den Massnahmen zur ökologischen Aufwertung beginnen. Dies beinhaltete unter anderem die Revitalisierung des Chliweidlibachs, die Gestaltung von Trocken- und Feuchtstandorten sowie die Erstellung von drei Weihern und Stein-Strukturen. Weitere Einsätze zur Begrünung werden noch folgen.

2  5

Willkommen Claudia Keller!

Wir freuen uns, dass wir ab 1. September Claudia als Praktikantin im quadra-Team haben. Wir heissen sie herzlich Willkommen!

Drei Turopolje-Schweine helfen bei der Weiherpflege - ein Pilotprojekt

Das Naturnetz Pfannenstil hat in den letzten 20 Jahren über 40 Weiher gebaut oder aufgewertet. Die Pflege von Weihern kann eine Herausforderung sein, denn oft nehmen Schilf und Rohrkolben überhand. Um eine Verlandung zu verhindern, müssen die Weiher ausgebaggert werden. Nun lancierte das Naturnetz Pfannenstil beim Breitehof-Weiher in Uetikon am See ein Pilotprojekt: Drei Turopolje-Schweine werden unter Beobachtung zwei bis drei Wochen im und um den Weiher weiden. Sie sind gute Schwimmer, fressen gerne Schilfwurzeln und werden so hoffentlich den Schilfbestand auf natürliche Weise beseitigen.

                                

Revitalisierung Chliweidlibach bei der ehemaligen ARA Zumikon

Im Rahmen des ARA-Rückbaus in Zumikon wurde der Chliweidlibach revitalisiert. Die bestehende Bachverbauung (betonierte Sohle und Ufermauern) wurde abgebrochen. Durch die Erstellung von Fischunterständen, niedriger Schwellen, flacher Böschungen und einer strukturreichen Sohle wurde der Bach ökologisch aufgewertet. Unter anderem wird die im Gebiet lebende Wasserfledermaus davon profitieren.

IMG 2240  IMG 2957

Willkommen Sebastian Hausmann!

Herzlich begrüssen wir Sebastian als Projektmitarbeiter im Bereich Landschaftsplanung. Er arbeitet seit dem 1. Juli bei uns.

Umgestaltung Parkanlage Rosenegg in Zumikon

Die Parkanlage Rosenegg ist im Frühling 2020 umgestaltet worden.
Aktuell – nur ein Jahr später – blüht die artenreiche Blumenwiese bereits wunderschön vielfältig und bietet Insekten wertvolle Nahrung.

4 Rosenegg Zumikon 210603 web  3 Rosenegg Zumikon 210603 web

Wir begrüssen Andri Morell im Team

Seit dem 21. Juni arbeitet Andri bei uns als Praktikant. Wir heissen ihn bei quadra herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über die Verstärkung im quadra-Team

Seit dem 3. Mai 2021 ist die Landschaftsarchitektin Tina Lendi-Ziese als Projektmitarbeiterin Teil unseres Teams. Herzlich Willkommen!

Aussichtsplattform Niederhasli

Die neue Aussichtsplattform lädt ab sofort zum Besuch ein und ermöglicht den Blick auf Moor und See aus einer ungewohnten Perspektive. Das Bauwerk besteht aus einheimischer Douglasie und Weisstanne. Es wurde mithilfe eines Krans auf den vorbereiteten Betonpfählen platziert.
Mehr zum Projekt

Turm 2102 1  Turm 2102 3  Turm 2102 2

Unsere Geschäftsleitung verstärkt sich!

Seit Anfang 2021 sind Elodie Rué und Michael Thalmann Teil der Geschäftsleitung geworden.
Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit.

Mehr über unser Team

Bachbau Nidfurn

Im August haben die Bauarbeiten zur Erstellung eines naturnahen Fliessgewässers begonnen. Mit dem Bach wird unter anderem die Naturverlaichung der Bachforelle gefördert.

Sep. 24 2020 TBGRenaturierung 9 Website                                   Sep. 24 2020 TBGRenaturierung 43 Website

Vom Rüsler zum Sulperg

Querwandern

Zwischen den vier Gemeinden Neuenhof, Killwangen, Wettingen und Würenlos befindet sich ein breiter Landschaftskorridor. Dieser liegt quer zum Tal und verbindet den Rüsler bei Neuenhof mit dem Wettinger Sulperg. 2019 wurde das Konzept für einen talquerenden Erholungsweg von den vier Gemeinden verabschiedet. Die virtuelle 360-Grad-Tour verfolgt das Ziel, den Landschaftskorridor Sulperg–Rüsler bekannt zu machen und will zu Spaziergängen anregen. Die Tour führt an elf Stationen vorbei. Dort wird vorläufig virtuell Sehenswertes mit eindrücklichen Panoramabildern vorgestellt, Informationen zu Landschaft und Tierwelt ergänzen das Ganze. Die Erlebnisstationen draussen vor Ort sind bereits geplant und sollen in einem nächsten Schritt realisiert werden.

Die virtuelle Tour ist ab sofort über die Website der Regionale 2025 abrufbar. www.querwanderung.regionale2025.ch

Karte Limmatttal

 

 



 

 

 

 

Naturfinder Wallisellen

Seit April läuft in der Gemeinde Wallisellen das Projekt «Naturfinder Wallisellen». Ziel ist es aufzuzeigen, wie es um die Vielfalt der Natur in der Gemeinde steht und wo sich wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen befinden. Im Rahmen dieses Projektes werden vier Tierarten und eine Pflanzenart erfasst. Die Erfassung der Arten geschieht durch die Bevölkerung auf der projekteigenen Website, ein Filmbeitrag dazu befindet sich hier.

Ausschnitt Flyer

Mettmenhaslisee Seebadi

Die Neugestaltung der Badi-Umgebung ist pünktlich zum Saisonstart abgeschlossen worden.

Wir freuen uns über das Lob der Turngruppe Niederhasli:
«Da unsere Seniorengruppen im Moment noch nicht turnen dürfen, machten wir einen Rundgang um den See. Das Bild sagt doch vieles aus, wir haben uns alle erfreut an dem schönen Weg und den tollen Bänkli. Am Schluss gab es dann noch ein Glace am Haslisee im neuen Kleid. Wir möchten einfach ein Dankeschön für die  gelungene Verschönerung des See und Umgebung danken.»

Badi2 web  Badi3 web  Turngruppe Niederhasli

Seebadi Zufahrt 1 web  Seebadi Zufahrt 2 web

Mehr Grün für ein gutes Stadtklima

Lehrgang eco-bau
Start Frühling 2021

Die Gestaltung öffentlicher Räume beeinflusst unsere Lebensqualität. Vor dem Hintergrund steigender Temperaturen in unseren Städten geht uns das Thema alle an. Im Kurs wird die Bedeutung unserer Freiräume für eine qualitätsvolle Innenentwicklung angesprochen. Die Seite der Bestellung wird beleuchtet, und es werden Lösungsansätze vermittelt, die zu mehr Nachhaltigkeit in der Planung führen. Anhand von Checklisten und positiven Beispielen werden Möglichkeiten und Verkaufsargumente diskutiert.

Weitere Infos finden Sie hier.

Broschüre

Ökologische Aufwertung Grube Stuckiweg, Egg

In der Grube Stuckiweg in Egg entsteht eine artenreiche Trockenwiese. Dafür wurde die Fläche entbuscht, die Bäume mit ihren Wurzeln und der Humus entfernt. In den kommenden Wochen wird mit Schnittgut angesät.

                                                                  Grube Stuckiweg 4

Parkanlage Rosenegg in Zumikon

Die zentrale Grünfläche an der Dorfstrasse wird umgestaltet. Die neu gepflanzten Vogelbeerbäume wurden in der Trockenperiode speziell gut versorgt und zeigen nun erste grüne Blätter.

1 Rosenegg Zumikon 200417 web

Mettmenhaslisee Seebadi

Der neue Eingangsbereich der Badi nimmt Form an.

Seebadi Eingangsbereich 1 web  Seebadi Eingangsbereich 2 web
   

Mettmenhaslisee Moorregeneration

 Die Bauarbeiten für die Moorregeneration und den neuen Panoramaweg sind fast abgeschlossen.

                                

 

Neugutbach und Park Einfang Realisierung gestartet

Die Öffnung des Neugutbachs und die Neugestaltung des Parks Einfang werden bis im Jahr 2020 realisiert sein. Der Kanal- und Strassenbau hat begonnen.

quadra Neugutbach BP Situation klein

Baustart Mettmenhaslisee

Die Bauarbeiten für die Moorregeneration und für die Verlegung des Panoramaweges am Mettmenhaslisee sind gestartet. Ab nächstem Jahr wächst ein neues Flachmoor.

Baubeginn Mettmenhaslisee web  

Fokusraum Au

Der Beitrag von quadra zum Studienauftrag Wädenswil Fokusraum Au wurde mit dem 1. Preis gewürdigt.
Das Konzept sieht vor, den Landschaftsraum aus seinen bestehenden Qualitäten heraus zu entwickeln.
Naherholung - Land- und Forstwirtschaft - Ökologie sollen sich ergänzen.

12 Abgabe 5000 1  fokusraum au

Neophytenkampagne in den Pfannenstilgemeinden

Die quadra gmbh begleitet seit 20 Jahren als Fachberaterin das Naturnetz Pfannenstil. Das Tätigkeitsgebiet des Projekts Naturnetz Pfannenstil umfasst 12 Gemeinden am rechten Zürichseeufer mit einer Gesamtfläche von rund 100km2.

Mit einer regionalen Sensibilisierungs-Kampagne greift das Naturnetz Pfannenstil (NNP) das Thema invasive Neophyten auf eine augenfällige und neue Art auf. Mit Plakaten und Flyern werden Bewohnerinnen und Bewohner der Pfannenstilgemeinden für das Thema sensibilisiert und zum Handeln animiert.

Neophytenkampagne und Fyer

PLAKATE NEOPHYTEN EINHEIMISCH2.4 schwarz  PLAKATE NEOPHYTEN EINHEIMISCH2.4 blau

Kutschenfahrt Naturnetz

Kutschenfahrt Kutschenfahrt

Büroausflug Lausitz

Bueroausflug Lausitz 8  Bueroausflug Lausitz 8  Bueroausflug Lausitz 8

Bueroausflug Lausitz 8  Bueroausflug Lausitz 8  Bueroausflug Lausitz 8

Bueroausflug Lausitz 8

Wir sind umgezogen!

Unsere neue Adresse ist:

Rötelstrasse 84
8057 Zürich

Büroausflug Glattalp

Bueroausflug Glattalp 1  Bueroausflug Glattalp 1

Bueroausflug Glattalp 1  Bueroausflug Glattalp 1

quadra gmbh
rötelstrasse 84
8057 zürich

tel 043 366 83 90

Zweigstelle Dussnang
kurhausstrasse 11
8374 dussnang

tel 071 977 22 46
tel 079 699 73 60

quadra mollis gmbh
büchelstrasse 7
8753 mollis

tel 055 622 21 70