Artenförderungsprojekt Kleiner Moorbläuling

Artenschutzprojekt

Der vom Aussterben bedrohte Kleine Moorbläuling weist am Pfannenstil eine bedeutende Teilpopulation auf. Der Kanton Zürich trägt für die Erhaltung dieser Art eine hohe Verantwortung. Der Falter hat eine hochspezialisierte Lebensweise und benötigt zur Fortpflanzung sowohl den Lungenenzian als Raupenfutterpflanze sowie eine spezielle Ameisenart in deren Nest die Raupe den Winter verbringt.
Seit über 10 Jahren führen wir Aufwertungen für die Futterpflanze und den Falter am Pfannenstil durch.

quadra gmbh
rötelstrasse 84
8057 zürich

tel 043 366 83 90

Zweigstelle Dussnang
kurhausstrasse 11
8374 dussnang

tel 071 977 22 46
tel 079 699 73 60

quadra mollis gmbh
büchelstrasse 7
8753 mollis

tel 055 622 21 70